Am Montag, dem 06.11.2017 begann der Auftakt der jährlichen Fußball-Hallen-Landesmeisterschaft für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung in Idar-Oberstein.

Bereits am ersten Tag erwarteten uns packende Zweikämpfe, tolle Tore und spannende Spiele. Die Fußballmeisterschaften für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung zeichnet jedoch eines besonders aus. Nirgendwo sonst im Fußball wird so ein sauberer und fairer Fußball gespielt wie hier unter Spielern mit Handicap.

Das Turnier ist für alle Menschen mit mentalen Einschränkungen offen. Der Turniermodus besteht aus vier Gruppen (A-D).

 

 

Unsere D-Mannschaft, die diesen Montag antrat verpasste nur knapp den 3 Platz. Doch an diesem Tag gab es keine Verlierer. Am Ende des Spieltages waren alle glücklich über einen verdienten guten vierten Platz. Besonders geehrt wurden wir, als die Mannschaft mit den meisten weiblichen Spielern und als einzigste Mannschaft mit einer Frau im Tor.

 

                     

 

Am Donnerstag, den 09.11.2017 trat zum Abschluss auch unsere A-Mannschaft aufs Feld. Bis zum Endspiel gegen Kaiserslautern verteidigten Sie noch erfolgreich den 1ten Platz. Doch leider mussten unsere Kicker sich dem starken Gegner – mit Nationalauswahlspieler Ronaldo – geschlagen geben.

Doch trotz allem war das Turnier für alle Beteiligten ein absolutes Highlight :)

   

Sponsoren und Verbände  

   

Medien  

   

Kooperationspartner  

   
© BSV-Frankenthal